Allgemein

Ich stelle mich mal vor…

Conny Lenz

KREATIVBOX- LENZ

blog-01-not2021c

Conny Lenz, Conny, Frau Lenz, Kreativ-Conny, Chaos-Conny, Allround-Conny, .... Dann stelle ich mich mal ein wenig vor:

Das Licht erblickt habe ich 1970. Seit etwa 23 Jahren bin ich selbstständig und habe viele Höhen und Tiefen miterlebt.
Kreativ bin ich seit Kindesbeinen an, obwohl der dann ab 1985 erlernte Beruf so rein gar nichts mit Kreativität zu tun hatte. Erst 1998 als ich zum Nageldesign wechselte- hat sich dann ab 1999 laaaaangsam etwas Großes entwickelt.

Durch “Nailart-Airbrush”-Ideen und Ausbildungen vieler der heutigen (Elite-) Nailart-Trainer wurde LENZ art products (Airbrushnails.com) zunehmend ein bekannter und geachteter Name in der Nailart-Airbrush Branche. Zudem entstand ein umfangreiches und ausgewähltes LENZ Airbrushnails -Produktprogramm für diese Technik.

cl-profilbild

Viele Jahre präsentierte ich mit Leidenschaft diese Technik auf den größten Messeausstellungen wie beispielsweise München, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, etc. Damals (2003 oder 2004… ich weiß es nicht mehr so genau) wurden auch Fernsehsender auf der Düsseldorfer Messe auf meinen Stand aufmerksam.

Ein Fernsehteam bat mich einer jungen, in NRW recht bekannten Dame die Fingernägel zu airbrushen. Tage später – nach einer mehrminütigen Ausstrahlung dieser Aktion im TV- ging es mit LENZ art products dann steil, ach… schon fast explosiv bergauf.

Viele Jahre habe ich “mein” Nailart-Airbrush ausgelebt. Und wie gesagt, mit vielen Höhen und Tiefen. Ausgelebt heisst: Exzessiv, pausenlos, ohne einen Gedanken dass ich mir mit dem pausenlosen Arbeiten im Endeffekt nichts Gutes tue. Manchmal 16 Stunden am Tag arbeiten, arbeiten, arbeiten. Und es kam wie es kommen musste. Aber das ist eine andere Geschichte…
2018/2019 ging es langsam wieder gesundheitlich und auch geschäftlich bergauf.

blog-01-not2021b

UND DANN KAM CORONA!

Eigentlich fast von heute auf morgen mussten deutschland- und europaweit alle Nagel- und Kosmetikstudios und andere Unternehmen schließen. Und das monatelang. Viele erhielten zudem keine oder nur geringfügige Fördermittel.

Viele Existenzen sind dadurch zerstört worden… Nicht nur die, die direkt von den Maßnahmen betroffen waren, sondern auch Hersteller, Zulieferer, andere Dienstleister, usw.

Naja, und auch ich, bzw. mein Unternehmen stand vor einem Scherbenhaufen. Keine Einnahmen, die bekanntlich jedes Unternehmen braucht, wie überleben? Was tun?

Wie Tausende andere auch, begann ich Masken zu nähen. Doch die Einnahmen reichten vorne und hinten nicht. Zudem wurden die Stoffmasken nach einer kurzen Zeit “verboten”. Und somit wieder keine Einnahmen… Die jahrzehntelang angesparte Altersvorsorge musste letztendlich angegriffen werden. Lange Rede – kurzer Sinn… wieder… was Tun?

Nein, “Kreativbox-Lenz” entstand nicht wegen der Notsituation, sondern wurde durch diese Notlage eher beschleunigt. Denn das mit “Kreativbox-Lenz” spukte bereits schon länger in meinem Kopf herum. Und wer meine Shops auf verschiedenen Handmade-Verkaufsplattformen vielleicht gesehen hat, erinnert sich bestimmt an meinen Satz: “Kreativität lässt sich nicht einsperren!”

KREATIVBOX-LENZ ist...

bunt – gemischt – gemixt…

Frei nach dem Motto: “Box auf, Sachen rein, bisschen schütteln, ein bisschen rühren… und dann schaun wir mal was für ein Schatz dabei rauskommt”.

Hört sich doch recht abenteuerlich und experimentell an, oder?

blog-01-not2021d
KREATIVBOX- LENZ

HANDMADE & DIY

SCHRÄNKE & KISTEN voller Ideen...

Wer meine Schränke und Schubladen inspiziert, fühlt sich sofort wie in einem Kaufhaus.

Selten fehlt mir ein Utensil für meinen Kreativ-Wahn, und falls doch, wird es oft schnellstens besorgt. Unzählige Stoffe, Schnüre, Perlen und andere Materialien füllen unzählige Boxen, Kartons, Schubladen und Schränke.
Inmitten meiner Räume voller Kisten, Materialien, Utensilien, Farben und einigen (Näh-)Maschinen fühl ich mich so richtig wohl – selbst wenn es am späten Abend so aussieht, als wenn ein Wirbelwind durch die Räume gezogen wäre.

Manches Mal muss ich mich zügeln (lassen), wenn sich immer wieder neue Ideen in meinen Kopf schleichen – doch wer kennt das nicht? Aber Kreativität lässt sich nun mal nicht einsperren! Daher entwickelte sich über die Jahre hinaus ein breit gefächertes Ideen- und Produktspektrum in Sachen Hobby, Basteln und Kreativität.

Liebe, Leidenschaft und Sorgfalt sind meine Mitarbeiter und ich bemühe mich stets, die “Ergebnisse” so perfekt wie möglich zu gestalten – auch wenn es heißt “…nochmals von vorn”…

Jeder Kauf motiviert und freut mich - deshalb schau Dich einfach in meinen Shop um. Bestimmt findest Du was Tolles für Dein Hobby, ein Geschenk für einen lieben Menschen... oder einfach nur für Dich allein?!

Zuletzt: Solltest Du eine Anregung oder Idee haben, oder mir einen Tipp geben wollen was ich anders oder besser machen könnte, darfst Du mich gerne kontaktieren. Ich freu mich drauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.